71 Kommentare

  • ANDREAS UND EVI # Direkt antworten

    allo Ihr Zwei, es ist immer wieder schön die bunten Reiseberichte zu lesen, Jetzt wagt ihr es doch! Auf dem Satelittenbildschirm sieht alles so einfach aus. Aber einmal geschafft, heißt wirklich Weltumsegler von höchstem Format, arme Sylvia wird richtig zittern – vor Kälte oder? Wir sind schon gespannt auf den nächsten Bericht und ein Wiedersehen!

  • CLAUS HENNING # Direkt antworten

    Liebe Silvia Lieber Org es ist immer wieder eine Freude eure Reiseberichte zu lesen und so mit euch verbunden zu bleiben. Ich freue mich für Euch, das Ihr bisher so schöne Zeiten erleben konntet und wünsche Euch auch weiterhin alles Gute! Mögen Schiff und Mannschaft allzeit heil Ihr Ziel erreichen. Euer Claus Henning

  • ANITA UND WOLFGANG # Direkt antworten

    Hallo liebe Sylvia und Org, vielen lieben Dank für Euren Reisebericht – interessant, mutig (Warane) und erfrischend. Seit 2 Wochen hat uns der Alltag eingeholt. Wir freuen uns auf das Wochenende. Bin jetzt 1 Stunde auf der A 8 (der meistbefahrenen Autobahn Deutschlands) unterwegs. Die Einladung steht – melde mich. Viele Grüße aus Stuttgart die Schwaben Wolfgang und Anita

  • ANGELIKA # Direkt antworten

    hi, eure reiseberichte werden immer spannender, wie gut, dass wir noch auf einige warten! See you on sunday!

  • WOLFGANG # Direkt antworten

    Hoi, … da wart ihr ja flott unterwegs von St. Helena. Weiter eine gute Reise ! Wolfgang P.S.: Ich fahre im November beim ARC 2015 – dann kreuzen sich irgendwo unsere Wege

  • MAMI UND MAREN # Direkt antworten

    Hallo Ihr Lieben ! Herzlichen Glückwunsch zur 2. Atlantiküberquerung; wie viele sollen es denn noch werden ? Hier läuft alles in geordneten Bahnen. Könnt Ihr uns nicht ein Foto von der Alumni mit Zuckerhut schicken ? Der Treff wäre schwer interessiert. Liebe Grüße und bis bald ! Mami und Maren

  • ANDREAS UND EVI # Direkt antworten

    Heute Nacht war ein Stürmchen über Berlin, so etwas ist wohl euer täglich Brot und beunruhigt Euch nicht, wir schauen schon ängstlich aus dem Fenster, wenn die Wipfel sich biegen, bleibt gesund und sportlich,bis sehr bald!

  • HELGA UND RENE # Direkt antworten

    Hallo Sylvia, Hansgeorg ! Sind jetzt schon 5 Wochen in den Malediven und haben den Kopf die meiste Zeit unter Wasser. Drei bis vier Woche haben wir noch und dann gehts weiter nach Chagos. So ab mitte Mai wollen wir nach Mauritius und Reunion. Ihr hattet doch auch Reunion geplant, wart ihr dort und ist die Marina ok ? Wegen einer Hochzeit wollen wir das Schiff dort für einige Wochen abstellen und nach Hause fliegen. Wo seid ihr derzeit und wie geht es euch, bei uns alles ok. Liebe Grüße Helga, Rene

  • WOLFGANG # Direkt antworten

    Hallo Weltumsegler, Kap-Bezwinger, das war ja mal wieder eine Punktlandung. Liebe Grüße aus Essen noch 5 Mal Arbeiten

  • PETER + MARGRET KOOB # Direkt antworten

    Guten Morgen? Sylvia, Org, fein, daß Ihr das Kap offensichtlich wohlbehalten erreicht habt; (jetzt nur noch geradeaus). Wir wünschen Euch dabei kein Pam oder anderen Horror. Unser Schiff ist raus aus der Halle und schwimmt. Für die Biscaya (evtl.)sind neue Wanten und Spanner montiert; soll ja halten. Das Wetter ist hier noch ziemlich kalt. Wir hoffen, daß es sich Ostern bessert und wir einen „langen Schlag“ zB.nach Vlieland, Terschelling und Texel machen können. Die Planung für die Reise nach Südspanien ist in Arbeit. Es sieht bisher so aus, daß 3 Crews für die ca. 3500 sm hin und zurück benötigt werden. Da ich nur einen Monat hier entnbehrlich bin, werde ich das Schiff für diese Reise in 2 erfahrene Hände geben müssen. Wir halten Euch informiert, wie Ihr das auch so sehr umfassend und interessant in Euren Reiseberichten macht. Mast und Schotbruch! Margret und Peter

  • JOHN AND WENDY # Direkt antworten

    Hallo Sylvia and Hans, Congratulations on achieving a marvellous milestone – rounding the Cape of Good Hope. Now just one more Cape to go! (well the “canal Beagle” is close enough to the “Cabo de Hornos” for me). We hope your weather windows were good and the treacherous Agulhas current and SW gales spinning out of the roaring forties were all manageable and not too uncomfortable. On a sadder note, I am sure you have heard of the devastation in Vanuatu resulting from the super cyclone Pam, reported to be the worst cyclone on record. We hate o think what the final casualty count might reach. Pictures we have seen of places we are familiar with show awful destruction and one video of many yachts in Port Vila showed them to be totally smashed beyond repair. One report said that 90% of all buildings in Port Vila had been damaged or destroyed. The vegetable crops and fruit will also have been destroyed and will take some time to recover. Fortunately they are very resilient peop

  • WOLFGANG # Direkt antworten

    Herzlich willkommen in Kapstadt. Ist schon toll, wenn man per AIS fast live seht, wie ihr im Hafen ankommt und den Liegeplatz auf dem Kopf des Steigers belegt … Gruss aus der Schweiz Wolfgang

  • BERND ECKHARDT # Direkt antworten

    ALLES TOLL !! EUER BERNd. Starboot „SUNNY“ #5888 😉 😉

  • BOB & ELAINE # Direkt antworten

    Dear Hans and Sylvia Your gist of the SE Asia Cruising Guide has come in so useful to us, very many thanks! It brings back the memories of our last meeting, and your pictures of Pipistrelle anchored off Yacht Haven, and the Hongs! Now we know that you were in Reunion in October, and then in Durban, because we have the App Marine Traffic on our iPhone. But strangely it shows Alumni as being in the North Sea off the Hague!! It tracks boats and ships through AIS, but how strange is that. We follow the blog of Infini, Michael and Susan, who mention you, which then sparked the search on Marine Traffic! So how are you, and how was your passage across the Indian Ocean? We are now in Bangkok, and on Thursday fly to Burma, then after two weeks back to Bangkok, then Vietnam, Cambodia and Laos. The info you supplied was very useful, and also regarding Hong Kong. We get back to YH on the 2nd Jan, and providing all is well will set off via the northern route to S Africa, mid Jan

  • NOOR FADLEEN # Direkt antworten

    hai madam carmen sylvia & hansgeorg Koster,, I’m fadleen from rebak island resort.. what are you doing right now, I miss u a lot. how are you?? when we can meet again? Now I already have email, n I can contact with you always. Do you remember taht money you give me? i use that money to buy a laptop, n I just add some my money to buy this. If you not busy, you can contact with me. I will online at night time went I’m finish working.. Ok, see you..this is my first time to give an email with somebody, so funny. it’s ok, I learn something new.. please reply me if you online. miss you a lot..

  • ANNE+FRITZ # Direkt antworten

    Herzlichen Glückwunsch und willkommen in Durban. Toll, ihr habt die lange Tour geschafft.

  • BARBARA # Direkt antworten

    Lieber Kalle, Dir und der ganzen Crew gratuliere ich herzlich zur Ankunft in S-Afrika – wir freuen uns sehr!!! Liebe Grüße Barbara

  • MAMI UND MAREN # Direkt antworten

    Ihr Lieben, uns geht es gut. Euch einen schönen Start am 10.9., wir verfolgen Euch über satpro. Liebe Grüße von der Augustinum-Besatzung

  • EVELIN MANTEUFFEL # Direkt antworten

    Liebe Frau Köster, lieber Herr Köster, seit Jahren verfolge ich mit großer Fazination Ihre Reiseberichte. Besonders gespannt binich auf Ihren Australienbericht, da mein Mann und ich im November diesen Kontinent bereisen werden. Weiterhin gute Fahrt Evelin Manteuffel und Rudolf Kretz-Manteuffel

  • FRITZ + ANNE # Direkt antworten

    Hallo ihr Hübschen, haben gerade mal geguckt wo ihr seid. Weit seid ihr ja nicht gekommen, eher zurück. Ihr könnt jetzt auch nach Hause kommen, hier ist endlich Sommer. Und Wasser haben wir auch genug, zumindest in weiter Umgebung der Flüsse. Beste Grüsse und kommt gesund zurück.

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *) erforderlich