Sylvia, geboren 1953 in Münster/ Westfalen

Org, geboren 1952 in Duisburg

segeln zusammen, seitdem sie sich in den frühen Siebzigerjahren beim Wirtschaftsstudium in Münster kennenlernten, anfangs mit einem 22-Fuß-Kielschwerter auf dem Ijsselmeer und in den Ionischen Inseln.

Angesichts fordernder Industriejobs im Ruhrgebiet fernab jeder Küste, zuletzt als Leiterin Konzernentwicklung und als Finanzvorstand, mussten die Blauwasserträume und -ambitionen erst einmal zurückstehen. Das nächste gemeinsame Boot wurde keine hochseegängige Segelyacht, sondern ein Zebbities-Kielzugvogel auf dem heimischen Baldeneysee. Es folgten viele Segelurlaube in den klassischen Charterrevieren, 1985 die erste gemeinsame Atlantiküberquerung auf der 42-Fuß-Ketsch eines Familienfreundes sowie weitere Hochseetörns auf dem atlantischen und pazifischen Ozean.

Mit dem Ausstieg aus dem aktiven Berufsleben kann nun das Projekt verwirklicht werden, von dem diese Website berichtet.